Skip to content
CASSEL Messtechnik GmbH, Hauptgebäude in Dransfeld, Niedersachsen

Corona-Update 05.06.2020

Lieferverzögerung für die USA möglich

Bedingt durch die anhaltende Coronakrise und die daraus resultierenden Hindernisse im Flugverkehr muss einer unserer Logistiker (FedEx) aktuell eine Änderung in seinem USA Netzwerk vornehmen. Darum kann unser Spediteur FedEx bis auf Weiteres im Economy Service nur bis 100 kg pro Tag in die USA versenden. Der Priority Service hat keine Restriktionen und kann normal genutzt werden.

Es besteht die Möglichkeit von Einschränkungen im Versand unserer Produkte in die USA. Kunden, die aktuell betroffen sind, kontaktieren wir selbstverständlich auch direkt.

Informationen zu Auswirkungen auf den Frachtverkehr nach Rußland finden Sie hier. Sollten Sie sich genauer informieren wollen, finden Sie tagesaktuelle Informationen zu Auswirkungen der Corona-Maßnahmen auf den Frachtverkehr direkt bei FedEx Deutschland.

 

 

Regelungen für das Gelände der CASSEL Messtechnik GmbH

Wir möchten sicherstellen, dass alle unsere Kunden und Lieferanten so sicher wie möglich sind. Darum beachten Sie bitte, dass für das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland mindestens bis zum 05. Juli 2020 verbindlich die folgenden Kontaktbeschränkungen gelten:

  • Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist bis zu 10 Personen gestattet.
  • Der Mindestabstand von 1,5 Metern ist auch weiterhin einzuhalten.
  • Es besteht Maskenpflicht in öffentlichen Bereichen.

Für das Gelände der CASSEL Messtechnik GmbH gelten die Vorschriften des Bundeslandes Niedersachsen. Die jeweils aktuellen Regelungen finden Sie hier.

Sobald es hierzu Neuigkeiten gibt und alles seinen normalen Weg geht, melde ich mich bei Ihnen.

Sebastian Schell
Vertrieb/ Sales

CASSEL Messtechnik GmbH
In der Dehne 10
37127 Dransfeld – Germany
Tel ++49 – (0) 5502 – 911 515
Fax ++49 – (0) 5502 – 911 532
sebastian.schell@cassel.de