Skip to content

Metalldetektor für rohes oder gefrorenes Fleisch

METAL SHARK® BD-E2 Meat

  • Detektiert zuverlässig magnetische und nicht-magnetische Metalle in gefrorenem oder rohem Fleisch auf Förderbändern, optimiert auf E2-Fleischkisten
  • Höchste Empfindlichkeit bei feuchten, salzigen oder gefrorenen Produkten durch 3D-Detektion
  • Intuitive Steuerung und einfache Inbetriebnahme durch Autokalibrierung und Einlern-Assistent
  • Wartungsfrei durch automatische Balance- und Kalibrierungskontrolle
  • Konformität mit HACCP und IFS Food, BRC-Kit für Konformität mit dem Global Standard des British Retail Consortiums (BRC) für Lebensmittelsicherheit

Eigenschaften

Metal detector BD-E2 for meat

Funktion

Der Metalldetektor METAL SHARK® BD-E2 Meat wird kombiniert mit Förderbändern und stabilem Auswurfsystem eingesetzt. Er erkennt er kleinste magnetische und nicht-magnetische Metallverunreinigungen (Eisen, Edelstahl, Aluminium etc.) präzise und zuverlässig auch unter schwierigen Bedingungen.

Das robuste, geschlossene Gehäuse aus Edelstahl ist leicht zu reinigen und damit ideal auf die Lebensmittelindustrie angepasst.

Spezifikationen

Elektronik
Digitaler Signalprozessor, digitale Frequenzerzeugung, digitale Balance-Regelung, Kalibrierautromatik, digitale Störfilter, integrierte flexible Steuerfunktionen
Eingangssignale
2 analog 0…10 V DC (Option: 4-20 mA)
8 frei konfigurierbare 24 V DC-Signale, z.B. für Drehgeber, Produkterkennung, Taster
Ausgangssignale
2 potenzialfrei: „Fehler“ und „Metall“,
8 frei konfigurierbare 24 V DC-Signale, z.B. für Metall, Förderband starten
Messmethode
Hochfrequenz-Magnetfeld, Mehrkanalbetrieb, symmetrische Empfängerspulen
Metalldetektion
Eisen, Nicht-Eisen (z.B. Aluminium oder Kupfer) und Edelstahl
Produktkompensation
250 Speicherplätze, automatische Kompensation, mit Einlern-Assistent
Schutzart
IP 65, optional IP66 mit high oder low pressure washdown (HPW/LPW)
Umgebung
-20° C bis +40° C, optional bis -40° C oder +55° C
rel. Feuchte 20% bis 90% nicht kondensierend, >95% relative Feuchte (kondensierend) bei geschlossenem Steuergerät
Produkttemperatur
-30°C bis +55°C, optional bis -40°C oder bis +120°C
Stromversorgung
1 Phase 110-230 V AC +/- 5% 20 W typ. (60 W max.)
Schnittstelle
RS232, optional USB und/oder Ethernet für HACCP- und IFS-Dokumentation
Wartung
wartungsfrei, Sensoren kalibrieren sich selbst
Diagnose
integrierte Diagnose-Software, automatischer Selbsttest
Rahmen Förderband
Rostfreier Edeldtahl AISI 304 / ISO 1.4301 (CrNi 18/10), allseitig geschlosssene Profile, erhältlich mit höhenverstellbaren Füßen oder Rollen
Laufhöhe
800 mm +/- 100 mm, andere Höhen oder Ausführungen möglich
Fördergeschwindigkeit
12 – 24 m/min, variable Geschwindigkeiten bei Bandsteuerung, weitere Geschwindigkeiten auf Anfrage erhältlich
Bandsteuerung
230 V
Produktgewicht
50 kg
Konformitäten
CE,C möglich, weitere auf Anfrage
CASSEL-metal-detector-BD-E2_appl-frozen-meat

Zubehör & Extras

Der METAL SHARK® BD-E2 Meat kann durch diverse Sonderausführungen und Zubehörteile perfekt an Ihre Produktion angepasst werden.  Verschiedenen Temperatur- oder Hygieneerfordernisse werden ebenso berücksichtigt wie komplizierte Anforderungen des Produktes an die Metallerkennung.

Für Ihre Auditsicherheit ist die Ausstellung eines Performance Verification Certificate durch die CASSEL-Servicetechniker bei Inbetriebnahme oder Wartung möglich.

3D Detektion
Zusätzliche Lichtschranken und Update der Steuersoftware (BOOST Factor) ermöglichen eine exakte Signalauswertung über den Detektionszeitraum jedes einzelnen Produktes (MultiPhase).
Multifrequenz
Einsatz von 4 verschiedenen Frequenzen erhöht deutlich die Stabilität gegenüber Produktvarianzen (Dichte, Lage, Temperatur, etc.)
Temperaturerweiterung kalt
Temperaturbereich erweitert auf -40°C, kälteelastisches Vergussmittel, Dämmung, Schaltschrankheizung und weitere Maßnahmen
Temperaturerweiterung heiß
Temperaturbereich erweitert auf +55°C Anpassung Schaltschrank, zusätzliche Wärmedämmung, Austausch Filterlüfter, Wärmetauscher und/oder aktive Kühlgeräte
Hochtemperaturerweiterung für Produkt
Produktemperatur bis max. +120°C
Sensor hat mit dieser Option die Schutzart IP54
LPW/HPW
Steigerung der IP-Schutzart durch Anpassung der Sensorversiegelung, Verbau zusätzlicher Dichtungen sowie ein doppeltes Gehäuse für die Steuerelektronik
Signaleinrichtungen (optisch/akustisch)
Stapelleuchten und Signalhörner/Sirenen in unterschiedlichen Ausführungen und IP-Schutzarten verfügbar
Steuergerät
Das Steuergerät ist im Standard am Sensor montiert, wahlweise ist die Wandmontage möglich
Ausführung Twinhead
Sonderausführung zur Detektion schwieriger Kontaminate: Spähne können sich z.B. so auf dem Förderband ausrichten, dass sie perfekt parallel zum Magnetfeld laufen und so unentdeckt bleiben. Zwei gegeneinander versetze Magnetfelder stellen die Metallerkennung auch in solchen Fällen sicher.
SHARKNET®
Die SHARKNET® Software vernetzt METAL SHARK® Metalldetektoren mit einem zentralen Computer und bietet die zenrale Speicherung aller Betriebsdaten sowie Chargen- und Alarmdokumentation für HACCP- und IFS-Konformität.
Performance Verification Cerficate
Ausstellung eines Performance Verification Certificate (Nachweis der Funktionalität für Audits) durch CASSEL-Servicetechniker, z.B. bei Inbetriebnahme oder Wartung möglich
BRC-Kit
BRC-Kit für ein fehlersicheres System gem. den Richtlinien des British Retail Consortiums (MD-Fehler, Auswurffehler, Luftdruckfehler, Auswurfbehälter voll), u.a. mit Produktstau-Monitor, erforderlichen Abdeckungen, Auswurf-, Behälter- und Druckluftüberwachung sowie Produktzähler etc.

Beschreibung

Der Metalldetektor BD wird typischerweise in Förderbändern eingesetzt und bieten höchste Metallsuchleistungen für magnetische und unmagnetische Metalle. Er ist in unterschiedlichen Größen und mit unterschiedlichen Auswurfeinheiten (Pusher, AirJet, Bandstop+Alarm usw.) verfügbar.

Die Geräte sind komplett aus rostfreiem Edelstahl gefertigt und speziell für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie ausgelegt.

HACCP und IFS EignungAuto-Leistungstest – Gemäß HACCP ist der Metalldetektor ein kritischer Kontrollpunkt und muss deshalb regelmäßig geprüft werden. Der automatische PVS Leistungstest fordert den Bediener in regelmäßigen Abständen zum Testen des METAL SHARK® BD auf.

Betriebsdatenerfassung  –  Ereignisse  wie Metallerkennung oder Veränderungen der Parametereinstellungen werden mit Datum und Uhrzeit gespeichert und können im Display angezeigt oder über die serienmäßige Schnittstelle gesendet werden.

Vorbereitet für SHARKNET® – die SHARKNET® Software ermöglicht die automatische Datendokumentation für HACCP und IFS auf einem Windows Rechner.

Option LPW für Niederdruck-Reinigung IP66 – In dieser Ausführung befindet sich die Elektronik des METAL SHARK® BD in einem doppelten Gehäuse aus Edelstahl. Das Gerät ist für das Abwaschen mit einem drucklosen Wasserschlauch geeignet.

Option HPW für Hochdruck-Reinigung IP67 – Hier befindet sich die Elektronik des METAL SHARK® BD in einem doppelten Gehäuse aus Edelstahl. Zusätzlich ist die Durchlassöffnung des Sensors speziell versiegelt. Das Gerät eignet sich für die tägliche Reinigung per Dampfstrahl mit max. 60 bar. Diese  Eigenschaft hat sich z. B. in der Wurstproduktion bewährt, bei der die Geräte mehrmals täglich gereinigt werden.

Typische Anwendungen sind:

  • Tiefkühlprodukte
  • Süßwaren
  • Backwaren
  • Fisch
  • Wurst/Fleisch
  • Fertiggerichte

Lieferumfang

Anwendung

Hier finden Sie weitere Informationen zum Download:

Weitere Angaben können Sie dem Datenblatt entnehmen das wir hier zum Download als PDF zur Verfügung stellen.