Skip to content

Röntgeninspektion für lose produkte

XRAY SHARK® XD BULK

  • Röntgenüberwachung für Schüttgüter in der Lebensmittel- und Non-Food Industrie
  • Erkennt zuverlässing Fremdkörper mit hoher Dichte wie Metall, Keramik, Stein oder Kunststoff
  • Einfache Bedienung mit Autokalibrierung und übersichtlichen Menüs auf integriertem 17“ Touchscreen
  • Spezielle XIA Software für exakte und zuverlässige Echtzeitanalyse
  • Integrierte Auswurfeinheit: Einzel- oder Mehrklappenvariante sowie Luftpistolenoption für besonders materialsparende Ausleitung von Verunreinigungen möglich

Eigenschaften

CASSEL metal detector XRAY SHARK XD35-L1-BULK

Funktion

Das XD BULK Röntgensystem eignet sich besonders für lose Lebensmittel oder Non-Food-Produkte, z.B. unverpackte Nüsse, Trockenfrüchte oder Süßigkeiten.

Die leistungsstarke Software „XIA“ ermöglicht eine sofortige Analyse und Erkennung mit hoher Genauigkeit und Zuverlässigkeit und vermeidet so Fehlauswürfe. Das einwandfreie Design bietet maximale Sicherheit und Komfort für den täglichen Betrieb.

Das hygienische Design ermöglicht eine einfache Reinigung und Wartung der XD Bulk-Serie. Alle Komponenten sind schnell abnehmbar, so dass das Gerät schnell wieder einsatzbereit ist. Damit eignet sich der XD BULK besonders für alle Industriezweige, die effektive Hygienestandards gewährleisten müssen.

Spezifikationen

Modell
XD25-L1-BULK
(ehemals XBD10 BF)
XD35-L1-BULK
(ehemals XBD20+ BF)
XD45-H1-BULK
(ehemals XBD40+ BF))
Röntgenquelle
einstrahlig,
max. 60kV (50W)
einstrahlig,
max. 60kV (50W)
einstrahlig,
max. 80kV (480W)
variabel in Spannung + Stromfluß
Leckstrahlung
1 µSv/h oder weniger
1 µSv/h oder weniger
3 µSv/h oder weniger
in 10cm Abstand von der Schaltschrankoberfläche bei allen Sicherheitsvorkehrungen
Sicherheit
Spezieller Produkttunnel, magnetische Sicherheitsschalter an Schaltschranktür und Produkttunnel, Not-Halt Schalter, Röntgen-Schlüsselschalter, Not-Halt IN / OUT Schnittstelle zur Integration in Produktionslinie
Röntgendetektor
Rauscharme 307 mm CCD Zeilenkamera
Rauscharme 408 mm CCD Zeilenkamera
Rauscharme 612 mm CCD Zeilenkamera
Diodengröße 0.8 mm, integrierter Röntgenstrahlfänger (optional Diodengröße 0.4 mm)
Strahlrichtung
top down
Kühlsystem
Hocheffiziente, leise DC-Filterlüfter
Gehäuse
Hygienische Konstruktion aus Edelstahl AISI 304 / DIN EN 1.4301 (X5CrNi18-10)
Schutzart
IP54 (nach IEC 60529), inklusive Bildschirm und Luftfilter, optional IP66
Förderband
PU, hellblau (FDA)
Gurtbreite
300 mm
400 mm
500 mm
Scanbreite
246 mm
346 mm
446 mm
Förderband Geschwindigkeit
Fördergeschwindigkeit produktabhängig bis 1,0 m/sec
Max. Durchflussrate
4-25 m3/h
6-35 m3/h
8-45 m3/h
Max. Produktgewicht
7 kg (für optimale Inspektionsleistung eine Produktlage)
Auswurfsystem
Auswurfklappe, Mehrfach-Auswurfklappen oder Luftdruck-Pusher
Produktspeicher
255 verschiedene Produkteinstellungen
Display
17“ Farb-Touchscreen
Prüfmerkmale
Dichte, harter Kontrast, weicher Kontrast, Maskentechnologie, SuperKontrast, Auto-Kanten-Ausblendung, Bilder-Auto-Speichern/Laden, Multisegment-Inspektion, Metalldosen- und Metallfolien-Inspektion, Füll-Level, Generator-Energieeinstellung per Produkt, Passwortschutz
Ein-/Ausgänge
Programmierbare Ausgänge (Kontamination, Bereit, NOT-AUS)
Programmierbare Eingänge (NOT-AUS, Aufwecken, Drehgeber, weitere optional)
Datentransfer
Ethernet für Internet Fernwartung, USB für externe Tastatur, Maus und Memory Stick
Max. Gewicht
0,5 t
0,7 t
1,4 t
Netzanschluss
1ph, 230 VAC +/- 10%, 50/60 Hz, bei Vollbetrieb
max. 0,5 kW
max. 0,5 kW
max. 2,0 kW
Druckluftversorgung
mit Auswurfsystem minimal 0,4 MPa (4 bar/ 58 psi)
Umgebung
0 bis +30° C, mit relativer Luftfeuchtigkeit max. 90% nicht kondensierend
(zusätzliche Klimageräte zur Anpassung des Temperaturbereichs möglich)
Konformität
CE, deutsche Röntgenverordnung RöV, Länderspezifische Anpassung für andere Staaten
Röntgensystem CASSEL XRAY SHARK XD25-L1-BULK für Schüttgüter, Einwurf

Beschreibung

Der XD BULK ist ein Förderband-Röntgenscanner Für die Inspektion verpackter oder loser Schüttgutprodukte, wie etwa von Hülsenfrüchte oder Bonbons. 

Die empfindliche Röntgenkamera sendet kontinuierlich die Bilddaten des inspiziertes Produkts an den Computer, der sie in Echtzeit auswertet. Kontaminierte oder beschädigte Produkte werden in Sekundenbruchteilen ausgeschleust.

CASSEL bietet verschiedene Schüttgut-Auswurfsysteme an, um die jeweilige Reject-Einheit genau auf Ihr Produkt abzustimmen.  So wird nur eine minimale Menge an Produkt ausgeworfen.

Welche Fremdkörper werden erkannt?

Die Größe der detektierbaren Fremdkörper hängt hauptsächlich von der Zusammensetzung, Dichte, Dicke und der Struktur des Produktes ab. Daher kann Cassel die Größe der erkennbaren Fremdkörper nur für jede spezifische Anwendung und anhand der Erfahrungen mit unseren zufriedenen Kunden abschätzen. Zusätzlich testet Cassel gerne Ihr eigenes Produkt, um sicherzustellen, dass die benötigten Empfindlichkeiten erreicht werden.

Sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis:

Der XRAY SHARK® wird mit Hochqualitätskomponenten gebaut. Dies stellt viele Jahre des problemfreien Betriebs sicher. CASSEL Röntgeninspektionsgeräte werden in Deutschland unter hohen Produktionsstandards konstruiert und gefertigt. Das Resultat ist langfriste Zuverlässigkeit und Lebensdauer.

Hohe Prüfempfindlichkeit:

Der CASSEL XRAY SHARK verfügt über eine große Vielfalt an raffinierten Prüffunktionen. So können selbst mit komplexen Produkten erstklassige Ergebnisse erzielt werden.

Hohe Durchflussrate:

Die hohe Scanrate der Kamera ermöglicht verzerrungsfreie Bilder und damit eine hohe Detailerkennbarkeit auch bei höheren Fördergeschwindigkeiten.

Einfache, gründliche Reinigung:

Das Edelstahlgehäuse und das Förderband, das mit einem Schnellspanner ausgerüstet ist, ermöglichen eine schnelle und gründliche Reinigung mit minimalem Zeitaufwand.

100% Sicherheit:

CASSEL ist besonders stolz auf die Sicherheit der Röntgengeräte. Der CASSEL XRAY SHARK garantiert die Fremdkörpererkennung und bietet dabei maximale Sicherheit für die Gesundheit des Bedienpersonals. Der XRAY SHARK ist mit einem PILZ Sicherheitsschaltkreis ausgestattet. Außerdem verfügt es über Magnetschalter an den Schaltschranktüren und Tunnelklappen, um sicherzustellen, dass die Strahlung sofort ausgeschaltet ist, wenn eine Klappe geöffnet ist. Das PILZ System bietet volle und unabhängige Sicherheit, selbst wenn der eingebaute Rechner ausfällt. CASSEL prüft jedes Röntgensystem unter höchsten Sicherheitsstandards. Die maximale Leckstrahlung ist vom TÜV geprüft und beträgt gerade einmal 3 µSv/h oder weniger im Abstand von 10cm zu den Gehäuseoberflächen.

Lieferumfang

Anwendung

Röntgenüberwachung verpackter oder unverpackter Schüttgüter:

Hier finden Sie weitere Informationen zum Download:

Weitere Angaben können Sie dem Datenblatt entnehmen das wir hier zum Download als PDF zur Verfügung stellen.