Skip to content

Röntgeninspektion für Flüssigkeiten und Pasten

XRAY SHARK® XD08-H1-PIPE

  • Röntgenüberwachung für flüssige und pastöse Produkte in der Lebensmittel- oder Non-Food-Industrie
  • Detektiert zuverlässig Materialien wie Metall, Keramik, Stein oder Kunststoff
  • Einfache Bedienung durch Autokalibrierung und übersichtliche Menüs auf dem integrierten 17“ Touchscreen
  • XIA Software für exakte und zuverlässige Echtzeitanalysen
  • Leicht in gängige Rohrleitungssysteme von 25 – 150 mm zu integrieren

Eigenschaften

  • Echtzeit-Erkennung mit farbiger Kontaminationsanalyse
  • Funktionen zur Maskierung von Produktteilen zur besseren Erkennung von Verunreinigungen
  • Automatisches Speichern von Inspektionsdaten mit Zeit-/Datumsstempel
  • Benutzerfreundliche Bedienung im Tagesgeschäft mit 255 vorab gespeicherten Produkten
  • USB und Ethernet für Datentransfer
  • Auswahl aus drei verschiedenen Auswurfventilen für optimale Anpassung auf das Produkt
  • Eingebaute Fernwartung
  • 24 Stunden Non-Stop-Betrieb
  • Zuverlässiger deutscher Sicherheitsstandard - TÜV-Zertfikat auf Anfrage
Röntgengerät CASSEL XRAY SHARK XD08-H1-pipe, Anschluss für Pipeline

Funktion

Der XD08-H1-PIPE ist speziell für die Röntgeninspektion flüssiger und pastöser Produkte in Druckförderleitungen entwickelt. Das Gerät erkennt zuverlässig unerwünschte Fremdkörper wie Metall, Steine, Keramik oder Kunststoff mit hoher Dichte im Produkt.

Das hygienische Design ermöglicht einfache Reinigung und Wartung des Gerätes. Damit ist der XD08-H1-PIPE besonders geeignet für alle Betriebe und Industriezweige, die hohe Hygienestandards sicherstellen müssen.

Für Lebensmittel- und Non-Food-Industrie geeignet.

Spezifikationen

Modell
XD08-H1-PIPE (ehemals XIN80)
Röntgenquelle
Einstrahl-Röntgenstrahler mit max. 80 kV (480W), variabel in Spannung + Stromfluß
Leckstrahlung
3 µSv/h oder weniger in 10 cm Abstand von der Schaltschrankoberfläche
Sicherheit
Spezielles Produktrohr, magnetische Sicherheitsschalter an Schaltschranktür und Produkttunnel, Not-Halt Schalter, Röntgen-Aus-Schlüsselschalter, Not-Halt IN / OUT Schnittstelle zur Integration in Produktionslinie, PILZ-Sicherheitsschaltkreis
Röntgendetektor
Rauscharme CCD Zeilenkamera 408 mm, Diodengröße 0,8 mm (optional 0,4 mm), integrierter Röntgenstrahler-Stop
Kühlsystem
Hocheffiziente, leise DC-Filterlüfter
Gehäuse
Hygienische Konstruktion aus Edelstahl AISI 304 / DIN EN 1.4301 (X5CrNi18-10)
Schutzart
IP54 (nach IEC 60529), inklusive Bildschirm und Luftfilter
Produktrohr
80 mm, Edelstahl (304) und POM weiß (FDA-konform)
Fördergeschwindigkeit
0,05 bis 2 m/sec, abhängig vom Produkt
Produktspeicher
255 verschiedene Produkteinstellungen
Display
17“ Farb-Touchscreen (kapazitativ)
Prüfmerkmale
Dichte, harter Kontrast, weicher Kontrast, Maskentechnologie, SuperKontrast, Auto-Kanten-Ausblendung, Bilder-Auto-Speichern/Laden, Multisegment-Inspektion, Metalldosen- und Metallfolien-Inspektion, Füll-Level, Generator-Energieeinstellung per Produkt, Passwortschutz
Ein-/Ausgänge
Programmierbare Ausgänge (Kontamination, Bereit, NOT-AUS)
Programmierbare Eingänge (NOT-AUS, Aufwecken, Drehgeber, weitere optional)
Datentransfer
Ethernet für Internet Fernwartung, USB für externe Tastatur, Maus und Memory Stick
Gewicht
0,5 t
Netzanschluss
1ph, 230 V AC +/- 10%, 50/60 Hz, 1.0 kW Vollbetrieb
Druckluftversorgung
Ohne Auswurfsystem 0 MPa (0 bar/0 psi)
Mit Auswurfsystem minimal 0,4 MPa (4 bar/58 psi)
Umgebung
0° bis +30°C, mit relativer Luftfeuchtigkeit max. 90% nicht kondensierend, externe Kühleinheit optional
Konformität
CE, deutsche Röntgenverordnung RöV, länderspezifische Anpassung für andere Staaten
Metalldetektor METAL SHARK GF, als Twinhead installiert

Zubehör & Extras

Der METAL SHARK® GF compact kann durch diverse Sonderausführungen und Zubehörteile perfekt an Ihre Produktion angepasst werden.  Verschiedenen Temperatur- oder Hygieneerfordernisse werden ebenso berücksichtigt wie komplizierte Anforderungen des Produktes an die Metallerkennung oder die Umgebung (ATEX).

SHARKNET®
Die SHARKNET® Software vernetzt METAL SHARK® Metalldetektoren mit einem zentralen Computer und bietet die zenrale Speicherung aller Betriebsdaten sowie Chargen- und Alarmdokumentation für HACCP- und IFS-Konformität.
BRC-Kit
BRC-Kit für ein fehlersicheres System gem. den Richtlinien des British Relai Consortuims (MD-Fehler, Auswurffehler, Luftdruckfehler, Auswurfbehälter voll), u.a. mit Produktstau-Monitor, erforderlichen Abdeckungen, Auswurf-, Behälter- und Druckluftüberwachung sowie Produktzähler etc.
Hochtemperaturerweiterung für Produkt
Produktemperatur bis max. +120°C
Sensor hat mit dieser Option die Schutzart IP54
LPW/HPW
Steigerung der IP-Schutzart durch Anpassung der Sensorversiegelung, Verbau zusätzlicher Dichtungen sowie ein doppeltes Gehäuse für die Steuerelektronik
Signaleinrichtungen (optisch/akustisch)
Stapelleuchten und Signalhörner/Sirenen in unterschiedlichen Ausführungen und IP-Schutzarten verfügbar
ATEX-Ausführung
Ausführung für den Einsatz in explosionsgefährdeter Umgebung möglich, ATEX-Zone 22
Druckluftüberwachung
Meldet einen Fehler bei zu geringem Druck für die Funktionalität der Sepa-rierklappen.
Auswurfüberwachung
Warnt, wenn die Separierklappe nach Metalldetektion nicht korrekt geschaltet hat.
Klappenpositionsüberwachung
Überwacht die Klappen auf vollständige Schaltung in die Gut- oder Nicht-Gut-Position.
Check & Catch
Material für einfachen Funktionstest bestehend aus einer Einwurfklappe, durch die kugelförmige Prüfkörper in die Rohrleitung eingebracht werden können, und einen Auffanggitter für den Prüfkörper inkl. Entnahmeklappe.
Autotest
Funktionstest, der kein öffnen der Produktrohrleitungen erfordert: Prüfkörper (FE/NFE/VA) werden mit Druckluft durch ein separates Prüfrohr bewegt. Steu-ergerät gibt an, welche Sphärengrößen getestet werden sollen/müssen. Inkl. Drucktaster für FE, NFE und VA-Prüfung, Pneumatikventil, Prüfkörper.
Prüfkörper kugelförmig
Prüfbälle, Durchmesser 10 mm aus Kunststoff POM, mit eingebetteter Metall-kugel aus Eisen, Messing und Edelstahl, zertifiziert Kugelgröße, Metallart und Zertifikatnummer sind in den Prüfball eingelassen.
Performance Verification Cerficate
Ausstellung eines Performance Verification Certificate (Nachweis der Funktionalität für Audits) durch CASSEL-Servicetechniker, z.B. bei Inbetriebnahme oder Wartung möglich

Lieferumfang

  • Röntgenscanner mit Bildverarbeitungssoftware XIA
  • Vollständiger Schutz gegen Strahlung (Vorhänge) und PILZ-Sicherheitsschaltung
  • Zertifizierte Testkarten mit Glas, Keramik und Stahlkugeln in verschiedenen Durchmessern

Anwendung

Inspektion flüssiger und pastöser Produkte in

  • Förderleitungen

Hier finden Sie weitere Informationen zum Download:

Weitere Angaben können Sie dem Datenblatt entnehmen das wir hier zum Download als PDF zur Verfügung stellen.