Skip to content

Röntgeninspektion für Gläser und Flaschen

XRAY SHARK® XS37 GIG

  • Rötgeninspektion für Lebensmittel und Non-Food Produkte sowie Flüssigkeiten in Flaschen, Gläsern oder Kunststoffbehältern
  • Erkennt zuverlässig Verunreinigungen aus Metall, Keramik, Stein, Kunststoff und sogar Glassplitter in Glasbehältern
  • Scanhöhe bis 370 mm, gerader Produkttunnel
  • Einfache Bedienung mit Autokalibrierung und übersichtlichen Menüs auf integriertem 17“-Touchscreen
  • XIA Software für akkurate und zuverlässige Echtzeitanalyse
  • High-Speed-Transversalpusher für Glas verfügbar

Eigenschaften

Röntgensystem CASSEL XRAY SHARK XS GIG, einfache Bedienung

Funktion

Das XS GIG-Röntgensystem ist speziell für den komplizierten Nachweis von Glaspartikeln in Glas- oder Kunststoffbehältern konzipiert. Es detektiert Fremdkörper mit hoher Dichte im Produkt wie Metall, Steine, Keramik, Kunststoff und sogar Glassplitter in Glasbehältern. Die XS37-Geräte arbeiten dabei bis zu einer Scanhöhe von 370 mm.

Durch das hygienische Design mit Schutzart IP66 für den Produkttunnel eignen sich die XS GIG-Röntgengeräte besonders für alle Unternehmen und Branchen, die hohe Hygienestandards gewährleisten müssen.

Je nach Anforderung durch Anpassung an bestehende Förderlinien sind verschiedene Bauformen möglich.

Spezifikationen

Modell
XS37-H2
(ehemals XBD50+ side)
Röntgenquelle
Zweistrahl-Röntgenstrahler, max. 80kV (2x480W), variabel in Spannung + Stromfluß
Leckstrahlung
3 µSv/h oder weniger in 10cm Abstand von der Schaltschrankoberfläche
Sicherheit
Spezieller Produkttunnel, magnetische Sicherheitsschalter an Schaltschranktür und Produkttunnel, Not-Halt Schalter, Röntgen-Schlüsselschalter, Not-Halt IN / OUT Schnittstelle zur Integration in Produktionslinie
Röntgendetektor
Rauscharme CCD 510 mm Zeilenkamera, Diodengröße 0,8 mm oder 0,4 mm (optional)
Strahlrichtung
2x seitwärts von unten nach oben
Kühlsystem
Hocheffiziente, leise DC-Filterlüfter
Gehäuse
Hygienische Konstruktion aus Edelstahl AISI 304 / DIN EN 1.4301 (X5CrNi18-10)
Schutzart
IP54 (nach IEC 60529), inklusive Bildschirm und Luftfilter, Produkttunnel selbst IP66
Förderband
Metall- oder Kunststoff-Gliedergurt
Gurtbreite
152 mm
Scanhöhe
370 mm
Förderband Geschwindigkeit
Fördergeschwindigkeit produktabhängig bis 1,0 m/sec
Max. Produktmaße
(B x H)
100 x 370 mm
Max. Produktgewicht
50 kg
Auswurfsystem
Integrierter High-Speed-Transversal-Pusher für Glas
Produktspeicher
255 verschiedene Produkteinstellungen
Display
17“ Farb-Touchscreen
Prüfmerkmale
Dichte, harter Kontrast, weicher Kontrast, Maskentechnologie, SuperKontrast, Auto-Kanten-Ausblendung, Bilder-Auto-Speichern/Laden, Multisegment-Inspektion, Metalldosen- und Metallfolien-Inspektion, Füll-Level, Generator-Energieeinstellung per Produkt, Passwortschutz
Ein-/Ausgänge
Programmierbare Ausgänge (Kontamination, Bereit, NOT-AUS)
Programmierbare Eingänge (NOT-AUS, Aufwecken, Drehgeber, weitere optional)
Datentransfer
Ethernet für Internet Fernwartung, USB für externe Tastatur, Maus und Memory Stick
Gewicht max.
1,7 t
Netzanschluss
3ph, 400 VAC +/- 10%, 50/60 Hz, max. 3,0 kW
Druckluftversorgung
Ohne Auswurfsystem 0 MPa (0 bar/ 0 psi)
Mit optionalem Auswurfsystem minimal 0.4 MPa (4 bar/ 58 psi)
Umgebung
0° bis +30 ° C, mit relativer Luftfeuchtigkeit max. 90% nicht kondensierend, externe Kühlung empfohlen/erforderlich
Konformität
CE, deutsche Röntgenverordnung RöV, Länderspezifische Anpassung für andere Staaten
CASSEL-XRAY-XS26-screw-10

Zubehör & Extras

Der XRAY SHARK® XS37 GIG ist mit Separierschnecken in verschiedenen Größen erhältlich. Diese Schnecken garantieren eine optimale Röntgeninspektion ohne Produktstau. Sie sind einfach auszutauschen und zu justieren, um einen schnellen Produktweschel auf der Förderlinie zu ermöglichen.

Strahlungszähler sind ebenso erhältlich wie zertifizierte Testkarten, eine 21 CFR Part 11 Compliance oder ein BRC Compliance Kit.

Lieferumfang

Anwendung

Inspektion verpackter Produkte in

Hier finden Sie weitere Informationen zum Download:

Weitere Angaben können Sie dem Datenblatt entnehmen das wir hier zum Download als PDF zur Verfügung stellen.